Veranstaltungshinweise

Liebe Mitglieder, wir möchten auf 2 Veranstaltungen in Kooperation mit dem RAV e.V. aufmerksam machen:

"Heimliche Ermittlungsmethoden im Strafverfahren Praxis, Rechtslage, Technik"

Die Fortbildung soll die technischen Kompetenzen stärken und zeigt Ansätze zur Verteidigung auf. Sie befasst sich mit folgenden Aspekten: - Erläuterung der heimlichen, technischen Ermittlungsmethoden und ihrer möglichen Verschleierung in der Akte - Technische Details der Überwachungsmaßnahmen allgemeinverständlich erläutert - Rechtliche Voraussetzungen der Maßnahmen - Praktische und rechtliche Verteidigungsmöglichkeiten.

"Wie verteidigen gegen Berufszeugen?"

Die Veranstaltung versucht Wege aufzuzeigen, wie eine Verteidigung gegen die Aussagen von Berufszeugen unter diesen Bedingungen aussehen kann.

 

Weitere Informationen zu den beiden Veranstaltungen - wie Veranstaltungsort, Veranstaltungstermin und Teilnahmekosten - können Sie den Flyern entnehmen.