Die Fortbildungsveranstaltung soll zunächst einen Überblick über die derzeitige, volatile, Rechts- und Rechtssprechungslage in Ermittlungs- und Hauptverfahren verschaffen, in denen (vermeintliche) Hauptbeweismittel Daten aus der Kommunikation über kryptierte oder vermeintlich kryptierte Mobiltelefone sind. Es soll insbesondere aber auch ein Austausch über mögliche Verteidigungsansätze in solcherlei Verfahren erfolgen, und hierbei rechtliche und technische Aspekte beleuchtet werden. 

Es ist wieder soweit. Die Fortbildungsreihe "Strafrecht / Strafprozessrecht aktuell" geht in die nächste Runde. Auch im Jahr 2022 beleuchten Prof. Dr. Nestler und FAStR Manuel Mayer in gewohnter Manier die aktuelle Rechtsprechung im Strafrecht (Schwerpunkt: BGH-Rechtsprechung).

Wie in den letzten Jahren üblich werden die Veranstaltungen (nach derzeitiger Lage) als Zoom-Videokonferenzen stattfinden.

Die Termine finden statt am: 25.03., 10.06., 30.09. und 09.12.2022 jeweils von 13:00-17:00 Uhr.


Die Vereinigung Hessischer Strafverteidiger*innen e.V. wird im Herbst 2023 wieder einen Lehrgang zum Erwerb des Titels Fachanwältin/Fachanwalt für Strafrecht anbieten.

Der Kurs wird ausschließlich als Präsenzveranstaltung angeboten werden. Die Erfahrung hat gezeigt, dass die Methodik der Strafverteidigung in dieser Form effektiver und gewinnbringender für alle Teilnehmer*innen vermittelt werden kann.

Anmeldungen können gerne schon jetzt erfolgen. Die Termine und das Programm des Fachanwaltskurses werden im Frühjahr 2023 bekanntgegeben.


Liebe Mitglieder, 

auf anliegendes Schreiben des Hessischen Ministeriums für Justiz möchten wir aufmerksam machen.

Danach ist die Vorlage eines per Telefax übersandten Besuchsscheins bei Anbahnungsgesprächen ausreichend. 


Liebe Mitglieder,

wir möchten auf 2 Beschlüsse aufmerksam machen, die sich mit der Praxis der Postkontrolle in der JVA Weiterstadt befassten.

In der JVA Weiterstadt war es Praxis, dass der Stationsbedienstete die Postkontrolle durchführte. Wer also gerade Dienst hatte, las die Post. Dies führte dazu, dass persönliche Informationen aus den Briefen an Personen gelangten, in in direktem persönlichen Kontakt mit den Inhaftierten stehen.

Ein Inhaftierter sah sich hierdurch in seiner geschützten Privatsphäre beeinträchtigt.


Liebe Kollegen und Kolleginnen,

bezüglich der Berechnung der Gebühr Nr. 4122 VV RVG (über 5 Stunden) ist wegen der Reduzierung auf eine „Nettoanwesenheitszeit“ durch das OLG Frankfurt unter dem Az.: 1 BvR 1294/18 eine Verfassungsbeschwerde anhängig. Manche Rechtspfleger schlagen nunmehr vor, den Ausgang dieses Verfahrens abzuwarten, bevor über entsprechende Beschwerden entschieden wird. Wir raten daher dringend, diese Gebühr auf jeden Fall geltend zu machen und bei Nichtfestsetzung Beschwerde einzulegen.


Wir als Strafverteidiger/-innen erklären unserer Kollegin ob der aktuellen Ereignisse ausdrücklich unsere uneingeschränkte Solidarität. Wir tun dies aus tiefster Überzeugung und sehen es als kollegiale, humanitäre und demokratische Pflicht bei diesem Angriff auf sie aber auch auf rechtsstaatliche Grundsätze, fest an ihrer Seite zu stehen.

Die Kollegin ist eine engagierte Strafverteidigerin, die sich der unbedingten Wahrung der Interessen ihrer Mandanten verpflichtet fühlt. Hierfür steht auch die hessische Strafverteidigung.


Liebe Kolleginnen und Kollegen,


Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, 

 

Justizministerium stellt klar:

Nachdem in vielen JVAen wieder vermehrt Belehrungen zur Unterschrift vorgelegt werden, weisen wir zur Klarstellung noch einmal daraufhin, dass diese - entgegen der Auffassung von dortigen Pfortenbeamten sowie deren Vorgesetzten - weder entgegen genommen noch der Erhalt bestätigt werden muss. Einzelheiten entnehmen Sie bitte dem Antwortschreiben des Hessischen Justizministeriums auf unsere Anfrage.

Seiten

Unsere Vorstandssitzungen

Die Vorstandssitzungen der Vereinigung Hessischer Strafverteidiger sind - traditionell - offene Veranstaltungen und finden im Büro des Kollegen Scherzberg (Paul-Ehrlich-Straße 37-39, Frankfurt am Main), statt. Mitglieder der Vereinigung und Interessierte sind hierzu ohne Voranmeldung herzlich eingeladen und willkommen.
 

Die nächste Vorstandssitzung:

10. Oktober 2022, 18:00 Uhr


Organisationsbüro

Die Vereinigung Hessischer Strafverteidiger e.V. ist eine Mitgliedsvereinigung des Organisationsbüro Strafverteidiger-
vereinigungen, zu finden unter
www.strafverteidigervereinigungen.org


Nützliche Links

www.hmdj.hessen.de
(Weblinks aller hessischen JVA´en)

www.gesetze-im-internet.de
(Gesetzes- und Verordnungssammlung des BMJ)